· 

Aktionstag "Leben mit Parkinson"

Guten Nachmittag aus dem sonnigen Köln!

Schön, dass Sie unseren Blog lesen. Gestern waren wir als Aussteller beim Aktionstag "Leben mit Parkinson" in Neuwied und durften unser Matratzenmodell für Parkinsonpatienten vorstellen. Vielen Dank für Ihr zahlreiches Interesse und Freude an unserem Produkt. Das hat uns alle sehr erfreut und Spaß gemacht.

Wir waren bereits am 24.06.22 - 25.06.2022 bei den Parkinson Aktionstagen in Kaiserslautern und konnten auch diesmal bekannte Gesichter wiedersehen. Wir möchten uns auch hiermit bei Herrn Scholl und der Deutschen Parkinson Vereinigung bedanken, die uns das Ganze ermöglicht haben.

 

Für diejenigen, die uns nicht kennen - wir sind Lewetex und bauen mit Leidenschaft modulare Matratzen, auf Ihr Körpergewicht und Körpergröße individuell angepasst. Damit heben wir uns von dem allgemeinen Matratzenmarkt ab. Besonders zeichnet uns unser Modell "Parkinson" aus, dass wir in Zusammenarbeit mit Herrn Wilfried Scholl (Landesbeauftragter RLP/Saarland, Deutsche Parkinson Vereinigung e.V.) entwickelt haben. Dieses Modell eignet sich für Parkinson- Patienten jeglicher Stadien, da es individuell auf die Bedürfnisse und Einschränkungen, auch noch nach Jahren anpassbar ist. Die Sitzkante am Bettrand unterstützt beim leichteren Aufrichten aus dem Bett oder eigenständigem Hinlegen und Festhalten. Der breit ausgebaute Schulterbereich sorgt für ein weiches Einbetten der Schulterpartien die oftmals durch längerem Liegen auf herkömmlichen Matratzen zu Druckschmerzen führt, Kribbeln und Taubheitsgefühle in Arm und Hand bis hin zum Einschlafen des Arms. Durch die grade Haltung der Wirbelsäule  und einer Unterstützung des Beckens durch härtere Kaltschaumodule im Lordosebereich können Bandscheiben und Wirbel entspannen. Optional können wir  Massagesystemen und Heizsysteme jederzeit in die Matratze einbauen. Unsere Probanden und Kunden mit Parkinson erzählten von einem positiven Nebeneffekt - der Vitalität und Wendbarkeit beim Liegen auf der Matratze. Durch die gerade Haltung und Stützung des Körpers wird ein schnelles und tiefes Einsinken gemindert. Wir gehen davon aus, dass dies einer Versteifung der Gliedmaße vorbeugt.Der Rumpfbereich (das schwerste Körperteil) sinkt durch unseren Stützpunkt über der Lordose nicht vollständig ein und verursacht, damit nicht die "typische Matratzenkuhle" aus der es unglaublich schwierig ist herauszukommen.

Wir können mit unserem weltweit und einzigartigem Schlafsystem keine Erkrankungen heilen, aber helfen mit einem erholsamen Schlaf, Erkrankungen vorzubeugen und Ihnen damit auch mehr Lebensqualität zu schenken. Alles, was wir tun, verantworten wir mit Leidenschaft. Um die Herausforderungen des Schlafes unserer Kunden zufrieden stellen zu können, führen wir stets die besten Experten zusammen und erzeugen nachweislich einzigartige Ergebnisse. Wir hoffen Ihnen hat dieser Beitrag gefallen und freuen uns auf Ihr Feedback.

Ihr Team von LEWETEX

 

Aktionstage "Leben mit Parkinson" in Kaiserslautern vom 24.06.2022-25.06.2022

Gesellschafterin Frau Michelle Decker und Gesellschafter Herr Leander Hirtz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare: 0

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.